Vocals, Percussion

Drums, Vocals, Clarinette, Percussion

Guitar, Virtual Instruments

Infinitas stands for finest melodic thrash metal from Muotathal Switzerland.

Interesting melodies and a pragmatic voice draws you in along with an ingeniously complex interaction between guitar, violin, bass and drums.

The band was founded in 2009 by Piri (drums) and Selv (guitar). A year later the band was completed by Isa (vocals), Joëlle (violin) and Pauli (bass).

The debut concert in December 2011 was followed by another 8 gigs in six different cantons until Isa announced her departure from the band. Following nearly two years without a singer Andrea joined in 2013 and has been the frontwoman of the band since. Her powerful and diverse voice has contributed a whole new character to the music. A new era with more concerts, new songs and the first EP („Self-Destruction“, 2015) was released.

 

„Although Self-Destruction only includes 3 tracks, those 16 minutes leave you wanting more from Infinitas.“

Simi Dörig CD review, www.hellvetia.ch 

 

In October2015 Joëlle left the band and after a long search for a worthy violinist replacement the band came across Laura with her e-recorder. The already planned album was recorded with the session musician Hanna Landolt (violin). Laura was also included in the background vocals and on a hidden track featuring her recorder.

The album release will be in May 2017. Prior to that, Infinitas will be rocking the stage of the Z7 in Pratteln.

Infinitas steht für feinsten melodischen Thrash Metal aus dem Muotathal (CH). Eingängige Melodien, eine prägnante Stimme die in den Bann zieht und ein ausgeklügeltes, komplexes Zusammenspiel von Gitarre, Violine, Bass und Schlagzeug.

Gegründet wurde die Band im Jahr 2009 von Piri (Schlagzeug) und Selv (Gitarre). Nach einem Jahr wurde die Band durch Isa (Gesang), Joëlle (Geige) und Pauli (Bass) komplettiert.

Seit dem ersten Konzert im Dezember 2011 folgten weitere 8 in sechs verschiedenen Kantonen, bis Isa den Rücktritt bekannt gab.  Nach gut 2 Jahren ohne Sängerin wurde 2013 Andrea in die Band aufgenommen, die fortan die neue Frontfrau der Band wurde. Ihre powervolle und vielseitige Stimme gab der Musik einen ganz neuen Charakter. Eine neue Ära mit neuen Konzerten, neuen Songs und gar der ersten EP («Self-Destruction», 2015) brach an.

 

«Obwohl Self-Destruction nur aus 3 Titeln besteht, machen diese 16min Bock auf mehr von Infinitas!»

Simi Dörig, CD-Review, www.hellvetia.ch 

 

Im Oktober 2015 gab Joëlle ihren Rücktritt. Nach langer Suche für einen ebenbürtigen Ersatz, stolperte die Band schliesslich über Laura, die mit ihrer E-Blockflöte zu begeistern weiss. Das bereits geplante Album wurde allerdings noch mit der Session-Musikerin Hannah Landolt (Geige) aufgenommen. Dennoch wurde auch Laura auf der CD verewigt mit Backgroundgesang und Flöte im Hidden-Track.

Die Albumtaufe wird im Mai 2017 stattfinden. Infinitas rockt aber vorher noch die Bühne des Z7 in Pratteln.

Contact and booking

Pirmin Betschart

+41 79 745 51 75 

info@infinitasband.ch

 

Webdesign: Selv Martone

© Infinitas

Subscribe to our Newsgroup: